Bei tel. Verbindungsproblemen (meistens Vodafone) bitte folgende Nummer anrufen: 08106 34 89 119// Testen Sie Ihren Vit. D-Spiegel-im Winter oft erniedrig!! // Reisemedizinische Beratung vor Fernreisen!!Unvorbereitetes Wegeilen bringt unglückliche Wiederkehr (Johann Wolfgang von Goethe)//Aktiv gegen Gürtelrose-sprechen Sie uns gerne auf die Impfung an
Aktuelles:
INFO / FORMULARE
Flugmedizin


Jeder Pilot, der in der gewerblichen Luftfahrt tätig ist, muss über ein Tauglichkeitszeugnis der Klasse 1 verfügen. Dieses Tauglichkeitszeugnis hat die strengsten Auflagen. Der Besitzer eines Tauglichkeitszeugnisses muss psychisch und physisch in der Lage sein ein Flugzeug mit gewerblichen Passagieren sicher zu führen.
Das Tauglichkeitszeugnis der Klasse 2 eignet sich nur für Piloten in der allgemeinen Luftfahrt, also für Piloten, die nicht gewerblich fliegen möchten. Daher hat dieses Tauglichkeitszeugnis auch weniger strenge Auflagen, trotzdem muss der Pilot jedoch geistig und körperlich fit sein, um alle fliegerischen Tätigkeiten sicher ausüben zu können.

Für weitere Informationen gehen Sie bitte auf folgenden Link: www.flugmedizin.bayern
Unsere Webseite nutzt Cookies. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Sie können unsere Cookies löschen. Wie das geht, erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.